Navigation

Archiv 2008

Liederabend mit Sopranisten und Harfe

Der faszinierende und variantenreiche Sopran von Jörg Waschinski und der Klang der Harfe, die engelsgleich von Jane Berthe gespielt wurde, enthob die Zuhörer in himmlische Sphären. Sopran und Harfe brachten in einmalig beeindruckender Weise mit dem Geheimnis der Menschwerdung und der Nähe Gottes in Berührung. Der stimmungsvolle, nur mit Kerzen erleuchtete Raum von St. Hildegard unterstrich die mystische Atmosphäre. Das vielseitige Programm aus Liedern der Romantik ließ Advents- und Weihnachtsmusik aus unterschiedlichen Ländern Europas zu Gehör kommen.  

Weiterlesen ...

"Mit Time und Eternity auf der Spur der Zeit"

Spannende Zeitreise für junge Leute am 28. November in der Herz Jesu Kirche

Nachts sind alle Kirchen auf …" unter diesem Motto lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Bonn am Freitag den 28.11.2008 bereits zur 3. Bonner Kirchennacht ein. 49 Kirchen aller christlichen Konfessionen im gesamten Bonner Stadtgebiet öffnen am Freitag vor dem 1. Advent ihre Türen.

Weiterlesen ...

Premiere: Andreaskonzert der Kinder

Gelungene Kooperation aller Rheinviertel Grundschulen

Am Vorabend des Andreastages, des Patronatsfestes des Rheinviertels, am Samstag dem 29. November 2008 begann um 17.00 Uhr das Andreaskonzert der Kinder des Rheinviertels in der Andreaskirche. Auf Einladung der Kirchengemeinde beteiligen sich alle Grundschulen des Rheinviertels mit ihren Kindern an dem musikalischen Programm zu Ehren des Apostels.
Die vielen Kinder der Andreasschule, der Beethovenschule, der Donatusschule, der Gotenschule und der Paul-Klee-Schule füllten mit ihren Familien die Kirche bis auf den letzten Stehplatz.

Weiterlesen ...

Im Dreivierteltakt für den guten Zweck

3. Ball der Bürgerstiftung Rheinviertel ein großer Erfolg

Über 200 Freunde und Förderer der Bürgerstiftung Rheinviertel feierten am Samstag in der Redoute in Godesberg eine rauschende Ballnacht. Unter den Gästen dieses stimmungsvollen Festes der Begegnung waren auch bekannte Gesichter aus Politik und Wirtschaft, die sich auch während des Abends für die aktuellen Projekte der Bürgerstiftung - die neue Kindertagesstätte St. Georg mit einer Betreuung für unter Dreijährige und die ambulante Hospizarbeit - engagierten.

Weiterlesen ...

Godesberger Gespräche am 4. November 2008 im CBT Emmaus

Liebe und Sexualität im Alter

das CBT Emmaus und die Bürgerstiftung Rheinviertel luden zum dritten Mal zu den Godesberger Gesprächen in das CBT Emmaus ein. Diese lebendige Diskussionsreihe zum Thema "Alter und Altern" beschäftigte sich am 4. November mit dem Tabuthema "Sexualität und Liebe im Alter". Sensibel und offen näherten wir uns dem Thema aus gesellschaftlicher, moralischer, theologischer und ethischer Sicht.

Superstimmung bei Bläck Fööss-Konzert

50.000 Euro Benefit - Benefizkonzerte auch 2009

"In unsrem Veedel," mit diesem Lied erklang so etwas wie die Hymne des Rheinviertels beim Benefizkonzert der Bläck Föös aud der Museumsmeile. Knapp 3.500 Gäste waren am 21. September der Einladung der Solarworld zugunsten der Bürgerstiftung Rheinviertel und der geplanten Regenwaldausstellung des Museums König gefolgt und schunkelten sich bei kölschen Liedern in heitere Stimmung. "Das ist Musik, die Menschen zusammenführt und näherrücken lässt, besser könnte es gar nicht zu unserer Idee im Rheinviertel passen," kommentiert Pfarrer Dr. Wolfgang Picken seine Eindrücke.

Weiterlesen ...

MANDO DIAO und unsere Jungstiftler

5000 Gäste bei Benefizkonzert

Am 17. September 2008 fand auf der Museumsmeile das erste Benefizkonzert zugunsten der Bürgerstiftung Rheinviertel statt. Mando Diao, eine schwedische Rockgruppe, begeisterte die 5000 meist jugendlichen Gäste mit ihrer Musik und ihrer guten Performance. Die Jungstiftler der Bürgerstiftung Rheinviertel hatten während des Konzertes die Gelegenheit, "backstage" den Auftritt zu verfolgen.

Weiterlesen ...

Freude mit Markus Vilain

Gemeinde feiert Beauftragung ihres Pastoralreferenten

"Hey, kleiner Markus ... du bist nun Referent." Mit diesen Worten auf die Melodie der Titelmusik von Pippi Langstrumpf gratulierten Jugendliche der Gemeinde Markus Vilain. Weihbischof Dr. Rainer Woelki hatte am Samstag, den 6. September in Leverkusen Markus Vilain im Auftrag des Erzbischofs die Beauftragung zum Pastoralreferenten erteilt. Zum Familiengottesdienst am nächsten Morgen um 11 Uhr waren viele zur gemeindlichen Feier dieses Anlasses gekommen.

Prälat Ernst Woelki verstorben



Rheinviertel trauert um einen großen Priester

In den frühen Morgenstunden des 28. September 2008 verkündeten die Totenglocken der Kirchen des Rheinviertels den Tod von Prälat Ernst Woelki. Der 94jährige Priester verstarb für viele unerwartet. Erst im Januar hatte die Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus mit dem allseits hochgeschätzten Geistlichen sein 70. Priesterjubiläum gefeiert.Mehr als sechzig Jahre davon wirkte er als Priester im Rheinviertel.

Weiterlesen ...

Jazz im Pfarrgarten



Ein beschwingender Abend

"Jazz im Pfarrgarten" hieß der Benefizabend, zu dem die Bürgerstiftung Rheinviertel am 6. September eingeladen hatte. Fast 400 Gäste füllten den Pfarrgarten in Plittersdorf mit seinem idyllischen Blick auf den Rhein und das Siebengebirge bis auf den letzten Platz. "Joys of Jazz" , eine professionelle Jazzformation aus dem Ruhrgebiet, bescherte den Zuhörer einen unvergesslichen Abend.

Weiterlesen ...

Eröffnung des Familienzentrums am 31. August 2008



Mit einem fröhlichen und eindrucksvollen Familiengottesdienst ist das Katholische Familienzentrum im Rheinviertel eingeweiht worden. 250 Kinder und ihre Familien verwandelten die Evergislus-Kirche in ein Farbenmeer. Blaue, rote, orange,gelbe und grüne Tücher machten deutlich, wie bunt einerseits Kirche sein kann und dass andererseits für jeden Platz da ist, unabhängig von seiner Herkunft und Hautfarbe. Denn - so wurde im Gottesdienst deutlich - jeder Mensch ist ein von Gott geliebtes Menschenkind. Nach dem Gottesdienst ging das bunte Treiben vor dem Portal der Kirche weiter.

Weiterlesen ...