Navigation

Archiv 2008

Superstimmung bei Bläck Fööss-Konzert

50.000 Euro Benefit - Benefizkonzerte auch 2009

"In unsrem Veedel," mit diesem Lied erklang so etwas wie die Hymne des Rheinviertels beim Benefizkonzert der Bläck Föös aud der Museumsmeile. Knapp 3.500 Gäste waren am 21. September der Einladung der Solarworld zugunsten der Bürgerstiftung Rheinviertel und der geplanten Regenwaldausstellung des Museums König gefolgt und schunkelten sich bei kölschen Liedern in heitere Stimmung. "Das ist Musik, die Menschen zusammenführt und näherrücken lässt, besser könnte es gar nicht zu unserer Idee im Rheinviertel passen," kommentiert Pfarrer Dr. Wolfgang Picken seine Eindrücke.

Ihm fiel besonders auf, wie viele Bewohner des Rheinviertels im Publikum waren. Am Rande des zweiten Benefizkonzertes teilte Frank Asbeck, Vorstandsvorsitzender der Solarworld, mit, dass pro Teilnehmer an den Konzerten 5 Euro dem wohltätigen Zweck zufliessen. "Ich gehe davon aus, dass insgesamt 50.000 Euro Benefit erzielt werden," so Asbeck.

Zugleich wiederholte das Kuratoriumsmitglied der Bürgerstiftung Rheinviertel seine Ankündigung, dass auch im nächsten Jahr auf der Museumsmeile Wohltätigkeitskonzerte für die beiden Stiftungen stattfinden werden.