Navigation

Archiv

Pfarrgemeinderat entscheidet über Ausschüsse

Hände

Ein Gemeindeausschuss pro Viertel

Der Pfarrgemeinderat des Seelsorgebereichs Bad Godesberg hat in seiner Dezembersitzung, seine ersten Entscheidungen über die Bildung von Ausschüssen getroffen. Es werden nach Satzung des PGR drei Ortsauschüsse gebildet, jeweils einer pro Viertel.

Deren Konstituierung erfolgt am 31. Januar 2018. Bei der Zusammensetzung sollen bewährte und neue Kräfte Berücksichtigung finden. Später können die Gemeindeausschüsse Kirchausschüsse bilden. Die Sachausschüsse des PGR werden auf der Ebene des Seelsorgebereichs angesiedelt. Welche Ausschüsse gebildet werden, legt der PGR nach seiner Klausurtagung im Februar fest. Näheres lesen Sie im Informationsschreiben des PGR.