Navigation

Seelsorgeteam

Kaplan Prof. Dr. Alexander Krylov

Seit September 2017 ist Prof. Dr. Alexander Krylov Kaplan im Seelsorgebereich Bad Godesberg. Er leitet die Erstkommunionvorbereitung im Rheinviertel, ist als beauftragtes Präsens der Schützenvereine tätig und bietet besonders jungen Leuten geistliche Gespräche an.

 

Biografische Eckdaten, wichtige Stationen

  • 1967 geboren in einer deutsch-russischen Familie in Russland. Studium der Geschichte, Wirtschaft und Philosophie. Arbeitete als Journalist und Sozialpädagoge, später in leitenden Funktionen der Stiftung „Kinder von Russland“, Konzertfirma „Juventa“ und als Prodekan der Fakultät für Wirtschaft und Management in Moskau.
  • 1999 Promotion in Sozialphilosophie
  • 2000 Annahme der deutschen Staatsbürgerschaft und Umzug nach Deutschland
  • 2001–2008 Arbeit im Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management der Universität Bremen.
  • 2002 Gründung der internationalen Konferenzreihe West-Ost-Diskurs
  • 2004–2017 Vorstandsmitglied und Zweiter Vorsitzender der Bremen School of Economics
  • 2006 Professur für Kommunikationsmanagement am National Institute of Business in Moskau
  • 2008 Professur an der University of Management and Communication Potsdam/Berlin
  • 2008–2016 Direktor des West-Ost-Institut Berlin
  • 2011 Anmeldung als Priesteramtskandidat für Erzbistum Köln
  • 2014 Magister der Theologie
  • 2014–2017 Seminarist, Diakon und Kaplan in der Pfarrgemeinschaft Kaarst/Büttgen
  • 2015 Diakonenweihe durch Weihbischof Ansgar Puff
  • 2016 Priesterweihe im Kölner Dom durch Rainer Maria Kardinal Woelki
  • 2017 Kaplan im Seelsorgebereich Bad Godesberg

 

Themenschwerpunkte, inhaltliche Orientierung

Also Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler befasst er sich mit den Themen sozialer Wandel und menschliche Identität. Er ist Autor und Herausgeber von mehr als 20 Büchern sowie zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen. Er engagiert sich in vielen Themengebieten und Projekten.

 

Kontakt

Telefon: 0228 93494969

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!