Navigation

Bibel- und Glaubensgespräche

Glaubens- und Gesprächskreis

Das Anliegen des Glaubens- und Gesprächskreises (G.G.K.) ist die Vertiefung im Glauben und die Katechese für Erwachsene: Zu Beginn des gemeinsamen Abends beten wir in unserer Hauskapelle. Der Kreis wird von wechselnden Geistlichen begleitet, die uns in ein Thema, das Ihnen ein Anliegen ist, einführen. Passend zu aktuellen Anlässen bringt er uns ein Kernthema des katholischen Glaubens, oder ein brisantes Thema der öffentlichen Diskussion anhand von Bibelstellen und aktuellen Texten nahe, die wir dann gemeinsam auslegen und ihre Bedeutung für uns erforschen. Sie machen uns auch sprachfähig, um für unseren Glauben Position beziehen zu können. Jeder, der möchte, kommt zu Wort und kann in freier Diskussion seine Gedanken einbringen. Zum Schluss empfangen wir gerne den priesterlichen Segen.

Kaplan Reimer hat mit uns den Rückzug von Papst Benedikt vertieft. Dechant Dr. Picken hat uns Papst Franziskus näher gebracht. Mit Diakon Prof. Pulte haben wir uns mit dem Thema „Wiederverheiratete Geschiedene“ auseinander gesetzt. Mit Kaplan Rabeneck vertieften wir uns in das „Christsein in seiner missionarischen Existenz“. Zuletzt hat Pfarrer Bartels uns in die Welt der Heiligen geführt. Im Dezember erwarten wir den Direktor des Albertinums, Dr. Kahle, der über Priesterberufungen sprechen wird.

Die Treffen finden an einem Abend im Monat bei uns in der Kronprinzenstraße 30 statt. Der Kreis ist offen. In wechselnder Zusammensetzung finden sich immer 10-20 Teilnehmer. Die Termine werden in den Wochenmitteilungen bekannt gegeben.

Wir hoffen jetzt sind Viele neugierig geworden – und wir freuen uns, wenn unser Kreis weiter an Zulauf gewinnt. Alle, die Ihren Glauben vertiefen wollen und Austausch im Glauben suchen, sind herzlich eingeladen!

Nataly und Dr. Rüdiger von Stengel