Navigation

Mitten im Leben

Generation 50plus

Unterwegs mit „Mitten im Leben“ am Samstag, 23. März 2019

Luftbild Siegburg 2006

Erkunden Sie die Stadtgeschichte Siegburgs

Am Samstag, 23. März 2019 wird die Initiative „Mitten im Leben“ von 12 bis 18 Uhr durch 950 Jahre Siegburger Stadtgeschichte geführt.

Der Stadtrundgang „Siegburg für Entdecker“ zeigt anschaulich die Entwicklung Siegburgs von einer mittelalterlichen Siedlung hin zu einer modernen Kreisstadt anhand baulicher Zeugnisse. Angereichert mit unterhaltsamen Anekdoten werden der trubelige Marktplatz, die Pfarrkirche St. Servatius, das ehemalige Mühlenviertel am romantischen Mühlengraben und das Wahrzeichen der Stadt – die ehemalige Benediktinerabtei auf dem Michaelsberg – vorgestellt.

  • Datum: Samstag, 23. März 2019, ca. 12 – 18 Uhr
  • Treffpunkt: Bahnhof Bad Godesberg, 12.20 Uhr in der Eingangshalle
  • Hinfahrt: 12.33 Uhr mit Straßenbahnen Linie 16 und 66
  • Rückfahrt: 17.06 Uhr mit Straßenbahnen Linien 66 und 16, ggf. Bahn
  • Dauer der Führung: 14.00 – 15.30 Uhr, Treffpunkt vor dem Eingang des Siegburger Stadtmuseums, Markt 46
  • Kosten: abhängig von der Personenzahl (Preis der Führung 90 Euro) und anteilige Fahrtkosten (Fünferticket 20,20 Euro)
  • Einkehr: Café Faßbender, Markt 12

Wir bitten um Anmeldung bis Montag, 18. März 2019, per
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per
Telefon 0228 36834223.
Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie einen Fahrschein benötigen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und Ihr Interesse.