Navigation

© privat

 

Jetzt spenden

Der Igel und die Maus feierten mit uns das Erntedankfest 2014

Gemeinsam den Herbst begrüßt

Am Dienstag, 07. Oktober 2014 trafen sich die Ritter-, Fuchs- und Drachenkinder im Einrichtungskreis um gemeinsam Erntedank zu feiern. Aber nanu … welcher unangekündigter Besuch erwartete die Kinder in der Turnhalle. Der Igel und die Maus (Stabfigurentheater) hatten sich überlegt an diesem besonderen Tag die Kita zu besuchen und den Kindern etwas über das Erntedankfest zu erzählen.

Die Kinder mussten dem Igel ein bisschen helfen, denn die Maus hatte überhaupt keine Ahnung, was es mit dem Erntedankfest auf sich hat. Nachdem wir gemeinsam mit einem Lied den Herbst begrüßt hatten, erklärte die Maus, dass bei dem Fest nicht „geentert“ sondern „geerntet“ wird. Wir überlegten gemeinsam, was man denn alles ernten kann. Dank der großzügigen Eltern hatten wir einen Korb voll Obst und Gemüse erhalten, welcher in der Mitte der Turnhalle stand und welches wir nun gemeinsam betrachten und anschauen konnten. In dem Korb befanden sich Kürbisse, Kartoffeln, Äpfel, Möhren, Gurke, Kohlrabi, Äpfel und Birnen. Die Kinder der U3 Gruppen sangen zum Dank das Lied: „Seht was wir geerntet haben“ und zeigten dabei das Gemüse und das Obst. Dieses wurde im Anschluss aufgeschnitten und jeder durfte sich ein Stück davon nehmen. Die Ritterkinder ließen das Erntedankfest mit einem gemeinsamen Frühstück ausklingen.