Navigation

Kind am Frühstückstisch

Auszeit mit Papa am See

Vater-Kind-Wochenende am Rursee machte richtig Spaß

Das erste der beiden Wochenenden für Väter und ihre Kinder führte über 30 Personen vom 16. bis 18. Juni 2017 nach Woffelsbach an den Rursee in der Eifel.

Nach dem Ankommen bei einem leckeren Büffet lernten sich Kinder und Väter gegenseitig bei einem Interview besser kennen. Die abendliche Spaziertour mit gruseligen Rategeschichten am Rursee endete stimmungsvoll mit Wunderkerzenlicht.

Am Samstag wagten sich die Kinder mit ihren Vätern gemeinsam mit Pastoralreferent Joachim Klopfer auf mehreren Kanadiern auf den ruhigen See. Sehr bald hatten es die Bootsbesatzungen verstanden, effektiv mit den Paddeln umzugehen, aufeinander zu hören und einen gemeinsamen Rhythmus zu finden. Nach der mehrstündigen Tour hatten die Kinder noch die Energie für einen Karaoke-Wettstreit zwischen Kindern und Erwachsenen im eigens eingerichteten Discoraum. Vor dem Abendimpuls am Lagerfeuer war noch ausreichend Zeit für Grillen und Basketballspiel auf dem Hof.

Am Sonntag besuchte Kaplan Martin Reimer die Gruppe, um mit ihr im Freien die Sonntagsmesse zu feiern. Wie beim Evangelium vom reichen Fischfang am See machte auch die Vater-Kind-Gruppe reiche Erfahrungen, welche die Teilnehmer auf Karten festhielten.

Notizen wie „Familienzeit mit meinen Brüdern und meinem Vater“ oder „Teamgeist. Rat. Neue Kontakte. Vertrauen. Besinnung auf das Wesentliche“ zeigten, dass die Atmosphäre und die Gemeinschaft auf dem Wochenende sehr harmonisch und dicht waren. Schön war es zu erleben, wie alle mit anpackten und wie die Kinder sich miteinander beschäftigten. Ein Dankeschön gilt auch den aus dem Rheinviertel angereisten Jugendleitern, die am Samstag mit den Kindern Zeit verbrachten, während die Papas in zwei Kleingruppen sich über die „Aufs und Abs“ im Leben und ihre Kraftquellen unterhielten.

Ein zweites Wochenende führt Väter und ihre (kleineren) Kinder vom 30. Juni bis 2. Juli ins Kloster Arnstein an der Lahn. Für Information, Fragen und Anregungen zur Vater-Kind-Arbeit im Rheinviertel und zum Vätertreff im Treffpunkt Herz Jesu wenden Sie sich gerne an Pastoralreferent Joachim Klopfer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0178 8730863.