Navigation

 

Jetzt spenden

„Danke für diesen erfrischenden Gottesdienst!“



Weihbischof Dr Heiner Koch firmt 43 junge Leute

Bei tropischen Temperaturen hat Weihbischof Dr. Heiner Koch am Samstag, dem 10. Juli 2010, 43 Jugendlichen das Firmsakrament, das Sakrament der Stärkung durch den Heiligen Geist, gespendet. Am Ende des Gottesdienstes dankte er allen, die an der Vorbereitung der Jugendlichen sowie der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt waren.

Seine Freude darüber fand Ausdruck in dem Satz „Danke für diesen erfrischenden Gottesdienst“ In seiner Predigt rief der Weihbischof die Jugendlichen auf, nicht der vielfältigen Versuchung der Mutlosigkeit zu erliegen, sondern stark im Glauben zu sein. Auch Eltern und Paten forderte der Bischof auf, die Jugendlichen auf ihrem Lebens- und Glaubensweg mit Rat und Tat zu unterstützen. Viele der Gefirmten möchten sich nach der Firmung in der Gemeinde engagieren und ihre Talente als Messdiener, Gruppenleiter, Jungstiftler oder Lektoren einsetzen.

Aller Voraussicht nach wird mit der Adventszeit ein neuer Firmkurs beginnen, zum dem insbesondere alle jungen Leute eingeladen sind, die im Juni 2011 16 Jahre alt sein werden. Dazu wird es weitere Informationen nach den Sommerferien geben. Alle in Frage kommenden Jugendlichen, die in der Gemeinde von St. Andreas und Evergislus gemeldet sind, werden in der 2. Septemberhälfte einen Informationsbrief erhalten.