Navigation

Headerbild

Netzwerk für Familien und Kinder

Vater-Kind-Tag 2012

Wald-Abenteuer in Bad-Neuenahr

Am 03. Oktober 2012 machten sich 14 Väter mit ihren 17 Kindern auf den Weg in den Hochseilklettergarten „WaldAbenteuer“ in Bad Neuenahr. Mit dem Zug und zu Fuß reiste die Gruppe an und konnte schon bald ausgerüstet mit Gurten, Helmen und Sicherungsausrüstung die abenteuerlich angelegten Parcours erkunden. Manche waren zunächst zögerlich. In großer Höhe über dünne Seile und schwankende Holzplanken zu laufen war nicht nur für die Kinder eine Herausforderung. Aber gegenseitig wurde sich motiviert und Mut gemacht, sodass nachher jeder seine Abenteuer bestehen konnte. „Bei der ersten Runde hab ich mich da noch nicht rüber getraut, aber nachher hab ich´s nochmal versucht und ich hab´s ganz leicht geschafft!“, freut sich ein Sechsjähriger.

 Nach dem Klettern wurde noch gemeinsam gegrillt und gespielt. Mit der Wanderung zurück und der Zugfahrt, bei der die Kinder ins Führerhäuschen des Triebwagens durften, rundeten diesen sehr gelungenen Tag ab. „Ein klasse Tag! Draußen im Freien, mit meinem Kind, in guter Gesellschaft und mit einem schönen Programm – schön, dass die Kirche so etwas möglich macht!“ fasst ein Vater seine Eindrücke zusammen.

Der Tag im Kletterwald war der fünfte Vater-Kind-Tag des Familienzentrums Rheinviertel. Pastoralreferent Markus Vilain Plant mit den Vätern gemeinsam schon die nächsten Aktionen: „Am Vatertag – Christi Himmelfahrt – werden wir wieder gemeinsam etwas unternehmen und wir überlegen auch, im nächsten Sommer ein ganzes Wochenende gemeinsam wegzufahren. Gemeinsam – Väter und Kinder – das Wochenende Planen mit Kochen, Spielen, Feuer, Staudämme Bauen und die Gemeinschaft genießen!“ Alle Väter mit ihren Kindern zwischen Vorschulalter und Erstkommunion sind jetzt schon herzlich eingeladen!