Navigation

Archiv

Goldenes Priesterjubiläum

Heilige Messe

Pfarrer Sibbe feiert mit Seelsorgern und Orden

Pfarrer Herbert Sibbe hat im Kreis der Seelsorger und Ordensleute des Seelsorgebereichs Bad Godesberg sein Goldenes Priesterjubiläum gefeiert.

Mit einer Messfeier in der Kapelle des Vinzenzhauses und einem anschließenden Mittagessen wurde seiner Priesterweihe im Dom zu Mainz im Jahr 1967 gedacht. „Es war uns ein großes Anliegen, mit Pfarrer Sibbe gemeinsam Rückblick auf sein priesterliches Wirken zu nehmen und mit ihm die Heilige Messe zu feiern“, sagt Pfarrer Dr. Wolfgang Picken.

Pfarrer Sibbe ist Priester des Bistums Mainz und lebt als Ruhestandsgeistlicher im Rheinviertel. Nach seinen Kaplansjahren war er zunächst in seiner Diözese als Schulseelsorger tätig. Nach weiteren Studien übernahm er eine Lehrtätigkeit für Pastoraltheologie am Priesterseminar in Bogota (Kolumbien). In den letzten Jahren vor Eintritt in den Ruhestand wirkte er als Seelsorger für die deutschsprachigen Katholiken in London und Bilbao.

Bereits im September hatte die Gemeinde im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes anlässlich der Einführung und Verabschiedung von Mitgliedern des Seelsorgeteams auch des Priesterjubiläums gedacht. „Im Rheinviertel sind wir dankbar, dass sich Pfarrer Sibbe nach Kräften am Gemeindeleben beteiligt. Wir wünschen ihm Gottes Segen und hoffen, dass er uns noch lange mit seinem priesterlichen Zeugnis erhalten bleibt“, so Godesbergs Pfarrer weiter.