Navigation

Archiv

Adventsbild vollendet

Kreativer Adventsweg in St. Hildegard

Rechtzeitig zum 4. Advent ist das Adventsbild in St. Hildegard vollendet. Claudia Boeker und Katja Schnicke haben den kreativen Adventsweg in der Rundkirche des Rheinviertels konzipiert und umgesetzt.

Die Legearbeit mit weißen Kieselsteinen wurde jeden Sonntag erweitert. Am Ende zeigt sich ein Davidsstern der mit Kerzen erleuchtet ist und an dessen Rand die Krippenfiguren von Maria und Joseph stehen. Das Bild nimmt Bezug zu den alttestamentlichen Verheißungen auf die Geburt eines Messias aus dem Stamme Davids. Die Installation ist bis kurz vor Weihnachten zu sehen.