Navigation

Neuer Pfarrgemeinderat nimmt seine Arbeit auf

Herzenssache

Konstitution nach der Wahl im November

Am 24. November 2021 hat die konstituierende Sitzung des neuen Pfarrgemeinderats stattgefunden. Der Pfarrgemeinderat setzt sich zusammen aus sechs Vertretern des Pastoralteams und den zwölf am 7. November 2021 gewählten Mitgliedern.

Die erste Sitzung diente dem gegenseitigen Kennenlernen der Mitglieder. Außerdem wurden in der Sitzung die Aufgaben innerhalb des Pfarrgemeinderats weiter verteilt: Gabriele Marks wurde zur Vorsitzenden gewählt und bildet gemeinsam mit Pfarrer P. Dr. Gianluca Carlin FSCB, William Dinkel, Barbara Hill und Jörn Küster zukünftig den PGR-Vorstand; Verena Veit wird den PGR im KGV-Vorstand vertreten.

Als erste Amtshandlung hat der Pfarrgemeinderat beschlossen, die bestehenden Orts- und Kirchausschüsse und den Gemeindeausschuss Rheinviertel wiedereinzurichten. Alle Mitglieder der letzten Amtsperiode werden gebeten, zunächst kommissarisch weiter zu arbeiten. Die Aufgaben der Gemeindeausschüsse in Burg- und Südviertel werden in den nächsten PGR-Sitzungen ausgehend von Vorschlägen aus den Orts- und Kirchausschüssen entwickelt.

Ein detailliertes Ergebnisprotokoll ist unter folgendem Link einsehbar:

Der Pfarrgemeinderat tagt öffentlich und die Gemeinde ist herzlich eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen. Die nächste Sitzung findet am Dienstag, 11. Januar 2022, 19.30 Uhr in St. Servatius statt.

Bei Fragen oder für Anliegen ist der Pfarrgemeinderat unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.


Bild: © Erzbistum Köln

Spendenkonto Ukrainehilfe

Sie möchten mit einer Geldspende die Ukrainehilfe der Katholischen Kirche in Bad Godesberg unterstützen? Das Spendenkonto lautet:

Kontoinhaber: KGV Bad Godesberg
IBAN: DE97 3706 9520 4704 6440 14
Kreditinstitut: VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG
Verwendungszweck: Spende für die Ukraine