Navigation

Live-Übertragung von Gottesdiensten

Laptop Bildschirm Ostern

Sich im Gebet mit Christus verbinden

Auf der Webseite www.erzbistum-koeln.de/livemesse befindet sich eine Auflistung von Live-Übertragungen der Hl. Messe an Sonn- und Werktagen im Internet, Fernsehen und Radio sowie Materialien, um zu Hause Gottesdienst zu feiern.

Wer aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen keinen Gottesdienst in Präsenz besuchen möchte, kann über die Medien an einer Eucharistiefeier teilnehmen und diese intentional mitfeiern. Bei einer Live-Übertragung kann natürlich nicht die Kommunion in Form der Hostie empfangen werden, möglich ist aber eine geistliche Kommunion, d.h. es kann sich im Gebet mit Christus verbunden werden.

Die Sonntagspflicht bleibt im Erzbistum Köln weiterhin ausgesetzt. Die Sonntagspflicht regelt kirchenrechtlich die Teilnahme an der sonntäglichen Eucharistiefeier, aber dahinter steht auch eine innere Selbstverpflichtung, Christus am Sonntag in der Versammlung zur Eucharistie zu begegnen, weil wir daraus als Kirche leben. In Ausnahmesituationen kann die Sonntagspflicht wegen „schwerwiegender Gründe“ ausgesetzt werden.

Link zu www.erzbistum-koeln.de/livemesse ...

 

Bild: © privat