Navigation

„Einfach spitze, dass Du da bist!“

Gäste beim Ehrenamts- und Familienfest

Dank an alle Ehrenamtlichen und Familienfest

Am Sonntag, 22. September 2019 feierte das Rheinviertel unter dem Motto „Einfach spitze, dass Du da bist!“ ein Ehrenamts- und Familienfest, dass mit einer Familienmesse in der Kirche St. Andreas startete.

„Traditionell beginnen wir das das neue Gemeindejahr nach den Sommerferien mit einer gemeinsamen Feier, bei der wir alle Gemeindemitglieder und Ehrenamtlichen begrüßen und ihnen einmal unseren Dank für ihre Unterstützung ausdrücken“, so Ehrenamtskoordinatorin Verena Kraft-Tigges. Zu diesem Anlass zelebrierte der neue leitende Pfarrer in Bad Godesberg, Edward Balagon, seine erste Messe im Rheinviertel. Die Gemeinde verabschiedete sich von Schwester Carmen und Seelsorgebereichsmusiker Daniel Kirchmann und begrüßte die Referenten des neuen Demenzprojektes der Bürgerstiftung Rheinviertel, Marc Dörnemann und Petra Banger. Anschließend fand rund um den Kirchturm ein buntes Fest für Groß und Klein statt.

Das Familienzentrumsfest sorgte mit einem vielfältigen Programm für Kinder für Unterhaltung. Neben Bastelangeboten und einem Holzschnitzworkshop, bereiteten die Kitas aus dem Rheinviertel ein großes Angebot an Spielen vor. „Wir freuen uns, dass wir einmal in diesem Rahmen unser alljährliches Familienzentrumsfest feiern können und die Menschen unterschiedlicher Generationen zusammenbringen können“, sagt Stephanie Otto vom Familienzentrum Rheinviertel.

Die Vorbereitung des Festes, sowie die Bewirtung übernahmen an diesem Tag die Mitarbeiter der Kirchengemeinde und Bürgerstiftung Rheinviertel, „damit wir den vielen Helfern, die das ganze Jahr über so viel Zeit investieren, auch einmal ein klein wenig zurückgeben können“, so Kraft-Tigges.