Navigation

„Geist, der dich lebendig macht!“

Pfingstfeuer mit Feuerschlucker

Pfingstnacht in Godesberg

Am Samstag, 8. Juni 2019, fand zum vierten Mal die „Godesberger Pfingstnacht“ in der Herz Jesu Kirche statt. Die mittlerweile jährlich stattfindende Feier lockte einmal mehr viele Gläubige aus der Umgebung zu nächtlicher Stunde in die Beethovenallee.

„Pfingstnacht gehört mittlerweile einfach dazu – im positiven Sinn“, resümiert Jugendreferent Benjamin Rennert. „Seelsorger und Jugendliche bereiten mittlerweile seit vier Jahren jedes Mal ein kreatives Highlight vor, um unseren Glauben mal auf andere Art zu zeigen. Die Rückmeldungen sprechen für sich – Gottesdienste in besonderer Atmosphäre, die an besonderen Feiertagen einen Akzent setzen, werden sehr gut angenommen und haben großes Potenzial.“

Thema des diesjährigen Gottesdienstes war „Geist, der dich lebendig macht!“ Der Gottesdienst begann mit einer eindrucksvollen Performance, in der Jugendliche im Anschluss an die biblische Vision des Propheten Ezechiel (Ez 37,1–14) die Erweckung der Toten durch den Geist Gottes darstellten – untermalt von Trommelklängen und atmosphärischen Melodien. Der Gospelchor „Spirit of Gospel“ aus dem Godesberger Südviertel ergänzte dies auf stimmgewaltige Art unter der Leitung von Michael Langenbach-Glintenkamp.

Im Anschluss blieben viele Besucher noch an einem großen Pfingstfeuer stehen, an dem Feuerspucker aus der Gemeindejugend vor dem Hintergrund von rhythmischem Trommelklang ihr Können unter Beweis stellten. All diese Elemente vereinten sich zu einem Gottesdienst für alle Sinne mit dem Aufruf: Sich als Gemeinde in die Zukunft aufzumachen – im Bewusstsein, dass Gottes Geist alle Grenzen überwinden hilft.